Gottfried Schatz Research Center | Makroskopische und klinische Anatomie

Ethik

Der Erfolg des anatomischen Unterrichts hängt in nicht unwesentlicher Weise von der Tätigkeit im Seziersaal ab. Daraus ergibt sich gleichsam ein moralischer Anspruch auf das Sezieren menschlicher Leichen für Unterrichtszwecke. Ein solcher Anspruch kann aber nicht ohne Bewahrung der vollen ethischen Voraussetzungen in Anspruch genommen werden. So schulden wir dem Verstorbenen vor allem einen pietätvollen Umgang mit seinem Leichnam. Er verpflichtet uns ihm gegenüber zu einem tiefen Respekt, der für alle damit in Berührung kommenden Menschen verpflichtend ist.

Dieser seelischen Einstellung entspricht ein Ehrenmal am Tobelbader Waldfriedhof, wo die sterblichen Überreste nach dem Sezieren in Graz beerdigt werden. Es führt die Inschrift:

Ihr Tod trägt die Würde
fremdem Leben selbstlose Hilfe zu sein

 

 

Walter Thiel

 

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT